Mit Herz und Verstand für Ihr Pferd

Nabelinfektion

Nabelinfektion

Bei der Geburt reißt die Nabelschnur wenige Zentimeter unterhalb der Bauchwand ab. Nabelinfektionen kommen beim Fohlen häufig vor, sie können einzeln oder aber zusammen mit einer generalisierten Septikämie oder anderen Infektionen wie z.B. Lungenentzündung (Pneumonie) oder Gelenksentzündungen (Fohlenlähme) auftreten. Besteht der Verdacht einer Nabelentzündung müssen weiterführende Untersuchungen (Blutbild, Ultraschall) durch den Tierarzt durchgeführt werden, nach dem Untersuchungsergebnis richtet sich auch die Therapie. Die chirurgische Entfernung des infizierten Nabelgewebes ist häufig angezeigt.