Mit Herz und Verstand für Ihr Pferd

Blasenruptur

Blasenruptur

Ein Riss in der Harnblase wird in den meisten Fällen durch ein bei der Geburt einwirkendes Trauma verursacht, bei der Geburt wirkt ein sehr hoher Druck auf die volle Harnblase ein. Auch bei dieser Erkrankung ist der schleichende Verlauf tückisch, die Fohlen können zunächst völlig symptomlos sein, d.h. auch Urin absetzen. Häufig fällt zunächst eine zunehmende Trägheit auf und erst der vergrößerte Bauchumfang gibt dem Besitzer Anlass zur Sorge. Hat sich die Diagnose durch die tierärztliche Untersuchung (z.B. klinische Untersuchung, Blutwerte, Ultraschall, Bauchhöhlenpunktion) bestätigt, ist dies ein medizinischer Notfall und es muss schnellstmöglich mit entsprechenden Infusionen und einer Notoperation interveniert werden.